Besuch aus Deutschland

Diese Woche war gefüllt mit Ereignissen. Angefangen hat es am Dienstag mit einem Fahrkurs auf Eis. 2 Stunden lang konnte ich das Fahr- und Bremsverhalten von meinem Auto auf dem zugefrorenen See testen. Anfangs war es ein komisches Gefühl, auf das Eis zu fahren, aber man versicherte mir, das Eis sei mindestens 40 - 50 dick. Es hat jedenfalls sehr viel Spaß gemacht.

Abends ist meine Mama angereist und wir haben so viel wie möglich in dieser kurzen Woche unternommen, zumal das Wetter auch weitestgehend traumhaft war.

Der erste Punkt auf der Liste war eine Fotosession mit den Polarpinschern bei der Arbeit. Ich finde, wir haben ziemlich große Fortschritte gemacht.

Wann geht's denn endlich los???
Wann geht's denn endlich los???

Doch auch ohne Hunde kann man Spaß mit dem Schlitten haben.

Zwischendrin durfte die nötige Ruhe und Entspannung natürlich nicht fehlen im Wellnessbereich...

Blouis XIV - der Sonnenkönig
Blouis XIV - der Sonnenkönig

Um die 'norwegische Wildnis' zu erleben haben wir unsere 7 oder etwas mehr Sachen gepackt und sind ein Stück ins Pasviktal gefahren. Dort haben wir das Auto stehen gelassen und sind zu Fuß weitergewandert.

In Norwegen ist es üblich, dass fast jeder eine kleine primitive Hütte mehr oder weniger weit im Nirgendwo besitzt, um dort die Ruhe und Einsamkeit zu geniessen. So gehört auch die ein oder andere Hütte zur Mine, wo man sich den Schlüssel ausleihen darf. Zuerst erklimmen wir voll bepackt einen Berg, kommen an einer anderen Hütte vorbei und müssen schließlich noch einen See überqueren. Neben der Wohnhütte gibt es noch eine kleine externe Saune, ein Utendo (norweg. für Plumpsklo) und 2 kleine Geräteschuppen.

Na wo bleibt iht denn so lange???
Na wo bleibt iht denn so lange???

Die Hütte ist sehr gut ausgestattet. Das Wichtigste sind der große Holzofen und natürlich jede Menge Kerzen. Elektrizität gibt es nur mit Generator, welchen wir nicht benutzt haben. Wärme gibt es nur durch Holz.

Der Camping-Gasherd in der Küche war leider außer Betrieb. Gekocht wurde also auf dem Ofen. War trotzdem lecker und mal was anderes. :-)

Das Wichtigste zuerst - Feuer machen
Das Wichtigste zuerst - Feuer machen
Die Küche
Die Küche

Nachdem das Feuer lustig vor sich hin prasselte konnten wir die nähere Umgebung inspizieren und haben auch gleich wilde Tiere entdeckt. Wie gut dass wir uns zu helfen wussten.

Nachdem das wilde Tier erlegt und die Gefahr gebannt war haben wir uns einen gemütlichen Abend bei Kerzenlicht gemacht.

Pinscher mit Nehmerqualitäten - Blue weiß sich zu helfen wenns kalt ist
Pinscher mit Nehmerqualitäten - Blue weiß sich zu helfen wenns kalt ist
Candlelight-Dinner
Candlelight-Dinner

Nach einer Nacht mit wenig und schlechtem Schlaf sind wir nach einem kleinen Frühstück in die Zivilisation zurückgekehrt. Die Pinschlinge hatten ihren Spaß und haben dabei noch ne ziemlich gute Figur gemacht.

Wir haben alles im Blick
Wir haben alles im Blick
Der Tiefschnee wird gemieden wann immer möglich!
Der Tiefschnee wird gemieden wann immer möglich!
Auf dem Bild sind ganz sicher 2 Pinscher!
Auf dem Bild sind ganz sicher 2 Pinscher!

Die Woche ist natürlich viel zu schnell vorbei gewesen und der Alltag hat uns alle viel zu schnell wieder eingeholt.

Aber das nächste große Ereignis (Urlaub in Deutschland) und einige kleinere Ereignisse sind schon in greifbare Nähe gerückt. Langweilig wird es hier eigentlich nie.

zurück                                         Übersicht                                        weiter

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Annabell Friley (Freitag, 03 Februar 2017 00:14)


    It's really a great and useful piece of information. I'm happy that you simply shared this helpful info with us. Please stay us informed like this. Thank you for sharing.

  • #2

    Brendon Dameron (Freitag, 03 Februar 2017 13:41)


    excellent post, very informative. I'm wondering why the other specialists of this sector don't notice this. You must proceed your writing. I'm sure, you've a great readers' base already!

  • #3

    Latina Trusty (Sonntag, 05 Februar 2017 19:20)


    WOW just what I was searching for. Came here by searching for %meta_keyword%

  • #4

    Sherlyn Crandall (Montag, 06 Februar 2017 00:45)


    It's very simple to find out any matter on web as compared to textbooks, as I found this piece of writing at this web site.

  • #5

    Ela Foree (Montag, 06 Februar 2017 04:47)


    Hello, this weekend is pleasant for me, since this time i am reading this fantastic informative post here at my home.

  • #6

    Karol Engel (Mittwoch, 08 Februar 2017 15:11)


    Thanks a bunch for sharing this with all people you really recognise what you're speaking about! Bookmarked. Please additionally consult with my web site =). We may have a hyperlink exchange agreement among us

  • #7

    Belle Wertz (Donnerstag, 09 Februar 2017 10:43)


    I really like it when individuals come together and share views. Great website, keep it up!

  • #8

    Harold Lettinga (Freitag, 10 Februar 2017 04:08)


    Howdy! I know this is somewhat off topic but I was wondering if you knew where I could get a captcha plugin for my comment form? I'm using the same blog platform as yours and I'm having trouble finding one? Thanks a lot!

  • #9

    Ladawn Diep (Freitag, 10 Februar 2017 06:09)


    This blog was... how do I say it? Relevant!! Finally I've found something which helped me. Thank you!